Datenschutzerklärung hintcatcher

Letzte Aktualisierung: 22.01.2024

Geltungsbereich

Uns als Betreiber des Dienstes hintcatcher ist wichtig, dass Sie verstehen, welche Daten wir zu welchem Zweck erheben, wenn Sie diesen Dienst verwenden.

Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Dienstes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalten (nachfolgend gemeinsam als “Dienst” bezeichnet) auf. Weitere Informationen zu einem Auftragsverarbeitungsvertrag nach Art. 28 Abs. 3 DS-GVO, den wir Ihnen anbieten, finden Sie unter folgender Adresse: Weitere Informationen zu Auftragsverarbeitungsvertrag nach Art. 28 Abs. 3 DS-GVO

Anbieter der Website, des Dienstes und der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

product kitchen GmbH
Rehsteige 12
73035 Göppingen
Deutschland
E-Mail: privacy@hintcatcher.com

Der Begriff “Nutzer” umfasst alle Kunden und Besucher unseres Dienstes. Die verwendeten Begrifflichkeiten wie beispielsweise “Nutzer” sind geschlechtsneutral zu verstehen.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Indem Sie diesen Dienst nutzen, stimmen Sie der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten wie in dieser Datenschutzerklärung erklärt, zu.

Zwecke, Umfang und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie zur Nutzung unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Wenn Sie Kontakt per E-Mail mit uns aufnehmen, werden personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Bearbeitung Ihres Anliegens gem. Art. 6 Abs. 1 f DSGVO bzw. Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Wenn Sie einen Vertrag über die Nutzung unserer Software mit uns abschließen oder abschließen möchten, werden ebenfalls personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Informationserfassung und -nutzung

Für eine bessere Nutzererfahrung und/oder die Verwendung unserer Dienste können wir von Ihnen verlangen, dass Sie uns bestimmte persönliche Daten zur Verfügung stellen. Diese Daten sind einschließlich, aber nicht beschränkt auf Vorname, Nachname, E-Mail Adresse.

Für den Betrieb unserer Dienste setzen wir Dienste von Drittanbietern im Rahmen der Auftragsverarbeitung ein. Sofern möglich, setzen wir dabei Dienste und Server mit Standort in Deutschland ein. Sofern Daten in Drittstaaten übermittelt werden, stützen wir uns hierfür auf Angemessenheitsbeschlüsse der Europäischen Kommission oder auf EU-Standardvertragsklauseln. Im Folgenden finden Sie Verknüpfungen zu den Datenschutzerklärungen der Drittanbieter, die von diesem Dienst verwendet werden:

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, eine gegebene Einwilligung widerrufen wird oder sonstige Erlaubnisse entfallen. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, soweit dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen ist. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Datenverarbeitung im Rahmen unserer Webseiten

Wir erheben Daten über Zugriffe auf unsere Webseiten, die durch den Zugriff und Ihren Browser an unsere Server übermittelt werden und speichern diese als “Server-Logfiles” ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  1. Besuchte Webseite
  2. Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs
  3. Menge der gesendeten Daten in Byte
  4. Quelle bzw. Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  5. Verwendeter Browser
  6. Verwendetes Betriebssystem
  7. Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung des Dienstes. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Sicherheit, Stabilität und Funktionalität unserer Dienste. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung des Dienstes und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb des Dienstes zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Cookies

Unsere Dienste verwenden Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit unserer Dienste.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies) oder zur Optimierung der Webseiten und Dienste (z.B. Cookies zur Messung der Werbemaßnahmen) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Wir als Betreiber unserer Webseite und den dazugehörigen Diensten haben das berechtigte Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien Bereitstellung und Optimierung unserer Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies auf Grundlage dieser Einwilligung. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Zahlungsabwicklung

Für die Zahlungsabwicklung Ihres Abonnements setzen wir den Zahlungsdienstleister Stripe Payments Europe Limited, 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, D02 H210, Ireland ein, an den wir Ihre im Rahmen Ihrer Bestellung angegebenen Informationen (z.B. Name, Anschrift, ggf. Zahlungsinformationen wie beispielsweise Kreditkartendaten) weitergeben. Die Weitergabe erfolgt nur zum Zweck der Zahlungsabwicklung und Abonnementverwaltung und nur insoweit sie hierfür erforderlich ist. Weitere Informationen zum Datenschutz von Stripe finden Sie unter https://stripe.com/privacy

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Widerspruch

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten zur Wahrnehmung einer Aufgabe des öffentlichen Interesses oder zur Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen verarbeiten, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen. Diesem Recht können jedoch zwingende Gründe entgegen stehen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Dieses Recht gilt nur für solche personenbezogenen Daten, die Sie uns selbst bereitgestellt haben. Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von uns direkt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen (soweit dies technisch machbar ist) oder in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Dies gilt jedoch nur, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung oder aufgrund eines Vertrages bzw. im Rahmen von Vertragsverhandlungen verarbeiten und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Recht auf Beschwerde

Sofern Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht im Einklang mit der vorliegenden Datenschutzerklärung oder mit den geltenden Datenschutzgesetzen verarbeiten, haben Sie das Recht, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist: Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Lautenschlagerstr. 20, D-70173 Stuttgart.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen.

Es gilt immer die aktuell veröffentlichte Datenschutzerklärung, die auf der Webseite der product kitchen GmbH veröffentlicht ist. Bitte informieren Sie sich regelmäßig über den Inhalt der aktuellen Datenschutzerklärung.

Sonstige Bestimmungen

Ihr Datenschutz ist uns wichtig. Sollten Sie irgendwelche Fragen zu den Bestimmungen in dieser Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns.

Geltungsbereich

Uns als Betreiber des Dienstes hintcatcher ist wichtig, dass Sie verstehen, welche Daten wir zu welchem Zweck erheben, wenn Sie diese Website verwenden.

Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Dienstes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalten (nachfolgend gemeinsam als “Dienst” bezeichnet) auf.

Anbieter der Website, des Dienstes und der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

product kitchen GmbH
Rehsteige 12
73035 Göppingen
Deutschland
E-Mail: privacy@hintcatcher.com

Der Begriff “Nutzer” umfasst alle Kunden und Besucher unseres Dienstes. Die verwendeten Begrifflichkeiten wie beispielsweise “Nutzer” sind geschlechtsneutral zu verstehen.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Indem Sie diesen Dienst nutzen, stimmen Sie der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten wie in dieser Datenschutzerklärung erklärt, zu.

Zwecke, Umfang und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie zur Nutzung unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Wenn Sie Kontakt per E-Mail mit uns aufnehmen, werden personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Bearbeitung Ihres Anliegens gem. Art. 6 Abs. 1 f DSGVO bzw. Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Wenn Sie einen Vertrag über die Nutzung unserer Software mit uns abschließen oder abschließen möchten, werden ebenfalls personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Informationserfassung und -nutzung

Für eine bessere Nutzererfahrung und/oder die Verwendung unserer Dienste können wir von Ihnen verlangen, dass Sie uns bestimmte persönliche Daten zur Verfügung stellen. Diese Daten sind einschließlich, aber nicht beschränkt auf Vorname, Nachname, E-Mail Adresse.

Für den Betrieb unserer Dienste setzen wir Dienste von Drittanbietern im Rahmen der Auftragsverarbeitung ein. Sofern möglich, setzen wir dabei Dienste und Server mit Standort in Deutschland ein. Sofern Daten in Drittstaaten übermittelt werden, stützen wir uns hierfür auf Angemessenheitsbeschlüsse der Europäischen Kommission oder auf EU-Standardvertragsklauseln. Im Folgenden finden Sie Verknüpfungen zu den Datenschutzerklärungen der Drittanbieter, die von diesem Dienst verwendet werden:

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, eine gegebene Einwilligung widerrufen wird oder sonstige Erlaubnisse entfallen. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, soweit dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen ist. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Datenverarbeitung im Rahmen unserer Webseiten

Wir erheben Daten über Zugriffe auf unsere Webseiten, die durch den Zugriff und Ihren Browser an unsere Server übermittelt werden und speichern diese als “Server-Logfiles” ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  1. Besuchte Webseite
  2. Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs
  3. Menge der gesendeten Daten in Byte
  4. Quelle bzw. Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  5. Verwendeter Browser
  6. Verwendetes Betriebssystem
  7. Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Sicherheit, Stabilität und Funktionalität unserer Webseite. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Cookies

Unsere Dienste verwenden Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit unserer Dienste.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies) oder zur Optimierung der Webseiten und Dienste (z.B. Cookies zur Messung der Werbemaßnahmen) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Wir als Betreiber unserer Webseite und den dazugehörigen Diensten haben das berechtigte Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien Bereitstellung und Optimierung unserer Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies auf Grundlage dieser Einwilligung. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Die folgende Tabelle listet die auf dieser Webseite verwendeten internen Cookies und Cookies von Drittanbietern auf. Da sich eingesetzte Cookies sowie deren Name und Zwecke im Laufe der Zeit ändern können, wird diese Seite möglicherweise aktualisiert, um diese Aktualisierungen zu reflektieren.

Name Ablauf Funktion
cookieconsent_st 1 Jahr Einwilligung zur Nutzung von Technologien zur Analyse und Optimierung der Nutzung und Werbemaßnahmen
_ga* 2 Jahre Werden für statistische Daten über die Nutzung der Webseite für Google Analytics / Google Ads eingesetzt
__gads 13 Monate Werden für Werbemaßnahmen mit Google Ads eingesetzt
_gcl_au 3 Monate Werden zum Zweck des Conversion-Trackings für Google Analytics / Google Ads eingesetzt
_uetmsclkid Sitzung Werden zum Zweck des Conversion-Trackings für Microsoft Ads / Microsoft UET eingesetzt
_uetvid 13 Monate Werden für statistische Daten über die Nutzung der Webseite für Microsoft Ads / Microsoft UET eingesetzt
_uetsid 1 Tag Werden für statistische Daten über die Nutzung der Webseite für Microsoft Ads / Microsoft UET eingesetzt

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Betreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann.

Wir setzen für den Kundensupport ein Kunden-Support-System der Zammad GmbH, Marienstraße 18, 10117 Berlin, ein. Im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme werden ggf. die von Ihnen übermittelten Daten an Zammad übertragen. Weitere Informationen zu Zammad finden Sie hier https://zammad.com/de/unternehmen/datenschutz

Analyse und Werbung

Zur Optimierung der Webseite https://www.hintcatcher.com und dazugehörigen Werbemaßnahmen setzen wir Dienste zur Analyse und Optimierung ein.

Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs-und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: “Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner”, “Datennutzung zu Werbezwecken”, “Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden” und “Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt”

Für diese Webseite setzen wir das Angebot von Google Ads ein. Google Ads ist ein Online-Werbeprogramm der “Google Ireland Limited” mit dem wir mit Hilfe von Werbemitteln auf externen Webseiten auf unsere Angebote aufmerksam machen. Im Rahmen unserer Werbemaßnahmen setzen wir Google Ads Conversion Tracking, um den Erfolg einzelner Werbemaßnahmen bewerten zu können und eine angemessene Berechnung von Werbekosten zu erreichen. Durch die Einbindung von Google Ads Conversion Tracking erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unserer Webseite angeklickt haben oder auf eine Anzeige von uns geklickt haben.

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen für Google Ads finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy

Microsoft Advertising

Für diese Webseite setzen wir das Angebot von Microsoft Advertising ein. Microsoft Advertising ist ein Online-Werbeprogramm der “Microsoft Corporation” mit dem wir mit Hilfe von Werbemitteln auf externen Webseiten auf unsere Angebote aufmerksam machen. Im Rahmen unserer Werbemaßnahmen setzen wir Conversion Tracking ein, um den Erfolg einzelner Werbemaßnahmen bewerten zu können und eine angemessene Berechnung von Werbekosten zu erreichen. Durch die Einbindung von Microsoft Ads Conversion Tracking (Universal Event Tracking) erhält Microsoft die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unserer Webseite angeklickt haben oder auf eine Anzeige von uns geklickt haben.

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen für Microsoft Advertising finden Sie hier: https://about.ads.microsoft.com/de-de/ressourcen/richtlinien/privacy-policy, https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

Newsletter-Abonnement

Wir bieten Ihnen einen Newsletter an, in dem wir Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informieren. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide eMail Adresse angeben.

Zahlungsabwicklung

Für die Zahlungsabwicklung Ihres Abonnements setzen wir den Zahlungsdienstleister Stripe Payments Europe Limited, 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, D02 H210, Ireland ein, an den wir Ihre im Rahmen Ihrer Bestellung angegebenen Informationen (z.B. Name, Anschrift, ggf. Zahlungsinformationen wie beispielsweise Kreditkartendaten) weitergeben. Die Weitergabe erfolgt nur zum Zweck der Zahlungsabwicklung und Abonnementverwaltung und nur insoweit sie hierfür erforderlich ist. Weitere Informationen zum Datenschutz von Stripe finden Sie unter https://stripe.com/privacy

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Widerspruch

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten zur Wahrnehmung einer Aufgabe des öffentlichen Interesses oder zur Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen verarbeiten, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen. Diesem Recht können jedoch zwingende Gründe entgegen stehen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Dieses Recht gilt nur für solche personenbezogenen Daten, die Sie uns selbst bereitgestellt haben. Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von uns direkt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen (soweit dies technisch machbar ist) oder in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Dies gilt jedoch nur, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung oder aufgrund eines Vertrages bzw. im Rahmen von Vertragsverhandlungen verarbeiten und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Recht auf Beschwerde

Sofern Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht im Einklang mit der vorliegenden Datenschutzerklärung oder mit den geltenden Datenschutzgesetzen verarbeiten, haben Sie das Recht, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist: Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Lautenschlagerstr. 20, D-70173 Stuttgart.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen.

Es gilt immer die aktuell veröffentlichte Datenschutzerklärung, die auf der Webseite der product kitchen GmbH veröffentlicht ist. Bitte informieren Sie sich regelmäßig über den Inhalt der aktuellen Datenschutzerklärung.

Sonstige Bestimmungen

Ihr Datenschutz ist uns wichtig. Sollten Sie irgendwelche Fragen zu den Bestimmungen in dieser Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns.